Bücher

Luana ist ein keltisches Koboldmädchen, das vor ca. 2600 Jahren in einer Vollmondnacht auf dem Dürrnberg geboren wurde. Ihre Familie zog im 1. Jahrhundert vor Christus ins Tal, wo Luana bis zum heutigen Tag blieb, denn sie liebte diesen Ort von Anfang an.

Je schwächer die Aura, die Ausstrahlung Halleins ist, desto schwächer schlägt auch Luanas Herz. Als sie kaum noch atmen kann, lernt sie Veronika kennen. Gemeinsam entdecken sie die Stadt. Lasst euch überraschen … Eine Anregung für Groß und Klein mit offenen Augen auf Entdeckungsreise durch Hallein zu gehen.

sortiert nach:||
alle anzeigen | Seiten:
alle anzeigen | Seiten: